Michael Berth
abstract about-image is a double-image with the titles: music - multimedia works - giclée-prints – photo-paintings. Other titles are arranged horizontally and vertically on the other image: Michael Berth - music - multimedia projects - printings - interferenze sequenziali

Gebürtig aus Offenbach am Main, in Stuttgart (ab dem zweiten Lebensjahr) und Hannover (ab dem elften Lebensjahr) aufgewachsen, in Hannover, Hamburg und Mailand Musik (Klarinette, Klavier und Cembalo) studiert, und anschließend ab Mitte der 80iger Jahre eine intensive Auseinandersetzung mit den Technologien der Klangsynthese. Das Studium jener Technologien bildete die Grundvoraussetzung um die Verwirklichung dieser hier aufgeführten Werke zu erreichen.
In seinen Kompositionen finden sich oft symbolische Elemente, die dazu beitragen eine Art erzählerischen Diskurs entstehen zu lassen, der natürlicherweise in einem gewissen Bezug zu dem Titel des betreffenden Werkes steht. Diese Symbolik erfährt noch eine weitere Akzentuierung, eben gerade auch durch die Verflechtung der musique concréte (reale Klänge-Geräusche des Ambientes). In diesem Zusammenhang ist für einige seiner Realisationen ebenso die Inanspruchnahme der
Digigraphics (Giclée-Drucke) sowie ab und zu auch die Video-Art bezeichnend.
Seine kompositorische Sprache steht dem Transavantgarde-Ambiente nahe, in dem verschiedene experimentelle Strömungen (z.B. Verwendung von elektroakustischem Instrumentarium, verschiedene Formen der Klangsynthese, Physical Modeling-Applikationen, Live-electronics und der musique concréte) gegenwärtig sind, die sich jedoch von den "Geboten" einer starr-akademischen Indoktrination, oftmals auch unbewußt durch jene historische Avantgarde der sechziger-und siebziger Jahre des 20.Jahrhunderts (Darmstädter Schule) eingeleitet, in erheblichem Maße entfernt.
Die letzten drei Kompositionen in dem Kompositions-Verzeichnis, mit den gelb geschriebenen Titeln, sind von einigen jener bereits oben genannten Strömungen imprägniert, jedoch in einem viel bescheideneren Ausmaß als die mit den orangefarbenen Titeln. Diese drei Kompositionen sind stattdessen von einem eher esoterischen Faden durchzogen, in denen tendenziell eine, jedoch oft relativierte, tonale Struktur zugegen ist.

Musik-Werke

Werke (jenseits und diesseits von Adorno):
Atmosphère délirante en evolution continue vers l'extase hyperparadisiaque avec la présence temporaire de Alexander Scrijabin
(1991) op.4
hören 1 hören 2 hören 3 kaufen
(Deliriumartige Atmosphere in ständiger Entwicklung hin zur hyperparadiesischen Extase mit der zeitweiligen Präsenz von Alexander Scrijabin)
(8'12'')
Für Klavier und Sampler-Sequencer.


Apparizioni paranoidi passano al lido degli enigmi ultramorganici
(1990 und 2012) op.5
hören 1 hören 2 hören 3 kaufen
(Paranoide Erscheinungen gehen am Lido der ultramorganischen Rätsel vorbei)
16'37'')
Für Orchester, Physical-Modeling-Instruments, Sampler* und Sequencer.


Szenen einer Metamorphose
(2002) op.6
(auf dem Pfad Siddhartas)
hören 1 hören 2 hören 3 kaufen
(Scenes of an Metamorphosis) (on the road of Siddharta)
(14'49'')
Für Orchester, Physical-Modeling-Instruments, Sampler* und Sequencer

Elegie der Engel (2003 und 2014) op.7
hören 1 hören 2 hören 3 kaufen
(Elegy of the angels)
(12'19'')
Für Orchester, Sprechchor**, Physical-Modeling-Instruments, Sampler* and Sequencer.

Frantumi.......
Frantumi di un'anima scissa che palpitano ancora in uno scenario spettrale - paranoide
(2003) op.8
hören 1 hören 2 hören 3 kaufen
(Scraps.......)
Subtitle: Scraps of a split soul which are trembling still in a spectral-paranoid scenery.
(16'22'')
Mit fakultativer Videosequenz.(Multimedia-Werk mit 23 Giclée-Drucke).
Für Violine, Sampler-Sequencer und Live-Electronics.

Xanthesilea.....
Gli echi di Xanthesilea rimbalzano nella valle Maggia dove brillano ancora le meravigliose luci azzurre.
(2004) op.9
hören 1 hören 2 hören 3 kaufen
(Die Xanthesilea-Echo's hallen in dem Maggia-Tal wider wo noch die wunderbaren himmelblauen Lichter funkeln.)
(16'06'')
Für Violine, Sampler* und Live-Electronics

Verklärte Einöde in dem Tal der schizophrenen und gleichgültigen Seelen (2005) op.10
hören 1 hören 2 hören 3 kaufen
(Transfigured desert in the valley of schizophrenic and indifferent souls)
(17'04'')
For Piano and Sequencer.


Fragmente.......
Fragmente einer verborgenen und untergehenden Morgenlandfahrerseele, die noch in einer geisterhaft-paranoiden Szenerie beben
(2010 /2011) op.11
hören 1 hören 2 hören 3 kaufen
(Fragments of an hidden and sinking soul of a traveller from Journey to the east are trembling still in a spectral-paranoid scenery.
(15'12'')
For Clarinet, Oboe, Trumpet, Bass Trombone, Timpani, Marimbaphone, Tubular Bells, Tamtam, Live-Electronics and Sequencer


Paesaggio spettrale e celestiale della memoria
(Persistenza della memoria.....)(1995 und 2012) op.12
hören 1 hören 2 hören 3 kaufen
(Einsam-ruinöse und himmlische Landschaft der Erinnerung) (Beständigkeit der Erinnerung.....)
(24'53'')
Für Baßklarinette, Sopransaxophon, Live-Electronics, Physical Modeling Instruments, Hammond-Orgel (fakultativ) und Sequencer****.


Esercizio meditativo che viene deviato dal paesaggio spettrale e celestiale della memoria (Persistenza della memoria.....)(2012) op.13
hören 1 hören 2 hören 3 kaufen
(Meditative Übung, welche durch die einsam-ruinöse und himmlische Landschaft der Erinnerung abgelenkt wird) (Beständigkeit der Erinnerung.....)
(22'34'')
Für Baßklarinette, Pauke, Vibraphon, Marimbaphon, Tamtam, Klavier, LiveElectronics, Physical-Modeling-Instruments, Sampler* und Sequencer


Morgenlandfahrt..... (Beständigkeit der Erinnerung.....) (2013) op.14
Morgenlandfahrt mit den Impressionen der einsam-ruinösen und himmlischen Landschaft der Erinnerung
hören 1 hören 2 hören 3 kaufen
(26'55'')
Für Klavier, Pauke, Vibraphon, Marimbaphon, Tamtam, PianoRhodes(fakultativ), Physical-Modeling-Instruments, Sampler* und Sequencer*****.

Obsession sous le ciel triste e beaux
(avec une apparition bref de Claude Debussy)
(2000 und 2013 / 2014) op.15
hören 1 hören 2 hören 3 kaufen
(Besessenheit unter dem schönen und traurigen Himmel)
(mit einer kurzen Erscheinung Claude Debussys)
(18'38'')
Für Baßklarinette, Violine, Sprecher***, Pauke, Marimbaphon, Tamtam, Live-Electronics, Piano Rhodes (fakultativ), Hammond Orgel (fakultativ), Physical-Modeling-Instruments, Sampler und Sequencer

Scenario delirante-paranoide in metamorfosi verso l'orizzonte con l'incanto dei lumi magnificamente azzurri (2015) op.16
hören 1 hören 2 hören 3 kaufen
Deliriumartig-paranoide Szenerie in Metamorphose hin zu dem Horizont mit dem Zauber der herrlich-himmelblauen Lichter
(28'13'')
Für Baßklarinette, Live-Electronics, Marimba Lumina, Physical Modeling-Tone Wheel-Organ (Tassman4) und Sequencer.

Il lido degli enigmi ultramorganici (1990) op.3
hören 1 hören 2 hören 3 kaufen
(Das Lido der ultramorganischen Rätsel)
(7'19'')
Für Sequencer oder Synthesizer.


Nous deux dans la baie onirique (1989) op.2
hören 1 hören 2 hören 3 kaufen
(Wir beide in der onirischen Bucht)
(17'55'')
Für semiakustische Gitarre, Klavier, Orchester, Synthesizers (fakultativ) und Sampler-Sequencer.

Ricordi persistenti di una primavera lontana e perduta (1988) op.1
hören 1 hören 2 hören 3 kaufen
(Beständige Erinnerungen eines entfernten und verlorenen Frühlings)
Besteht aus 3 Sätzen (1. = 9'18'' 2. = 7'56'' 3.= 13'08'').
Für Klavier, Orchester, Synthesizer und Sampler-Sequencer.

*alternativ, wenn verfügbar, mit den originalen Synthesizern.
**Text: Elegie der Engel von Michael Berth
***Text:
Harmonie du soir aus Fleur du mal von Charles Baudelaire
****vom Sequencer wird eineStimme wiedergegeben, als ob es sich um eine etwas gestörte Radiosendung handelt, die den Text
Paesaggio spettrale e celestiale della memoria von Michael Berth rezitiert, und gegen Ende des Werkes eine andere Stimme (immer in der Art einer etwas gestörten Radiosendung) rezitiert eine Poesie aus dem Steppenwolf von Hermann Hesse.
*****vom Sequencer wird eine Stimme wiedergegeben (immer in der Art einer etwas gestörten Radiosendung) die Auszüge aus
Die Morgenlandfahrt von Hermann Hesse rezitiert.
Multimedia-Werke

Frantumi.....
Frantumi di un'anima scissa che palpitano ancora in uno scenario spettrale-paranoide.
(Bruchstücke einer gespaltenen Seele die noch in einer spektral-paranoiden Szenerie beben.)
Frantumi.....
besteht aus Musik, 23 Giclée-prints auf Hahnemühle Fine Art Torchon und Photo Rag Baryta (limitierte Auflage von 11 Exemplaren).
Die Drucke sind auch als Nicht-Giclée-Drucke auf Backlight, D-Bond und Vinyl in einem kleineren Format verfügbar (limitierte Auflage von 100 Exemplaren).
Frantumi.....(Auswahl):
Frantumi.....1 Triptychon , Frantumi.....2 Triptychon , Frantumi.....3 Triptychon , Frantumi.....4, Frantumi.....5 , Frantumi.....6 , Frantumi.....7 , Frantumi.....8 , Frantumi.....9 , Frantumi.....10 , Frantumi.....11 , Frantumi.....12 , Frantumi.....13 , Frantumi.....14 , Frantumi.....15 , Frantumi.....16 , Frantumi.....17 , Frantumi.....18 , Frantumi.....19 Triptychon , Frantumi.....20 Triptychon , Frantumi.....21 , Frantumi.....22 , Frantumi.....23
Frantumi.....(Präsentation und Auswahl)